Tierschutz im Urlaub: Checkliste und Tipps, die Leben retten

6
17114

Gerade zur Ferienzeit lese ich immer wieder Berichte von Tierfreunden, die im Urlaub einem Hund oder eine Katze gefunden haben und nun helfen wollen. Nicht selten kommt dann prompt die Antwort: „Da kann man nichts machen, außer vielleicht füttern“. Das ist in jeder Hinsicht falsch. Denn man kann IMMER was machen. Füttern ist allerdings meist nicht der richtige Weg. Tierschutz im Urlaub ist ein wichtiges Thema, zu dem noch sehr viel Aufklärungsbedarf besteht. Denn leider gibt es in vielen beliebten Urlaubsländern wie Spanien, Italien oder Bulgarien noch unzählige Straßenhunde und Katzen. Doch wenn man ein Tier findet, kann man sehr viel machen. Man muss nur wissen, was.

Checkliste, Infos und Liste mit Vereinen

Im Folgenden habe ich eine praktische Checkliste für euch, womit Tierschutz im Urlaub ganz einfach wird. Für die, die es gerne ausführlicher haben: Detaillierte Tipps rund um Tierschutz im Urlaub sind gleich unter der Checkliste. Außerdem findet ihr unter dem Beitrag eine Liste von Tierschutzvereinen, die in Urlaubsländern aktiv sind. Die Liste der Tierschutzvereine wird mit der Zeit erweitert. Wenn ihr einen guten Verein kennt, schickt mir gerne Infos darüber zu, damit ich ihn in die Liste aufnehme 😊 Meine Bitte an euch: Teilt diesen Beitrag mit all euren Freunden und in sozialen Netzwerken. Denn er erhält viele wichtige Infos rund um Tierschutz im Urlaub. Mit diesen Infos könnt ihr Straßenhunden und Katzen das Leben retten können.

Checkliste: 10 Tipps für Tierschutz im Urlaub

Häkchen MrsVerdeVereine suchen: Am besten schon vor dem Urlaub Vereine raussuchen, die in eurer Urlaubsregion aktiv sind (unten ein paar Beispiele).

Häkchen MrsVerdeKein Zuhause? Wenn ihr einen Hund oder eine Katze in deinem Urlaubort findet, klärt zuerst, ob das Tier ein Zuhause hat.

Häkchen MrsVerdeE-Mail schreiben: Wenn das Tier kein Zuhause hat, aber nicht akut Hilfe braucht, kontaktiert den Tierschutzverein via E-Mail und/ oder Facebook. Beschreibt das Tier möglichst genau, am besten mit Foto/ Video und Angabe zum Ort, wo es sich befindet.

Häkchen MrsVerdeAnrufen: Wenn es sich um einen akuten Notfall handelt, schreibt dem Tierschutzverein per E-Mail und bei Facebook und versucht ihn telefonisch zu erreichen. Wartet nach Möglichkeit mit dem Tier, bis der Verein es abholt. Oder bringt es nach Absprache zu den Tierschützern.

Häkchen MrsVerdeNicht füttern: Auch wenn die Verlockung groß ist, dem hungrigen Straßenhund etwas vom Buffet mitzubringen – tut es bitte nicht. Das Essen ist viel zu stark gewürzt. Außerdem wird das Tier nun durch euch mit Futter versorgt und es werden noch mehr Tiere angelockt. Sobald ihr abreist, haben sie nichts mehr. Auf Dauer ist ihnen damit nicht geholfen. Im Gegenteil. Wenn die Tiere Futter bekommen und sich wohlfühlen, pflanzen sie sich fort. Es entstehen neue Welpen und noch mehr Tierleid. Darum bitte nicht nur zu füttern. Nehmt Kontakt mit einem Verein auf und füttert das Tier dann mit richtigem Futter, bis es vom Verein abgeholt wird, oder ihr es dort hin bringt.

WICHTIG: Kontaktiert NICHT das öffentliche Tierheim, sofern ihr nicht 100% sicher seid, dass es sich hierbei nicht um eine Tötungsstation handelt. Und bittet NICHT euer Hotel um Hilfe, wenn ihr nicht sicher seid, ob es tierfreundlich ist. Denn ansonsten kontaktiert das Hotel vermutlich das öffentliche Tierheim. Und das Tier kommt in die Tötungsstation…

Straßenhund im Urlaub mit nach Hause Tierschutz im Urlaub

Häkchen MrsVerdeBesuchen & Spenden: Selbst, wenn ihr kein Tier findet, könnt ihr dem Tierschutzverein aus eurer Urlaubsregion natürlich einen Besuch abstatten. Am besten mit Futter- oder einer kleinen Geldspenden im Gepäck.

Häkchen MrsVerdeAdoptieren: Wenn ihr euch in ein Tier aus eurem Urlaubsland verliebt und es gerne mit nach Hause nehmen möchtest, muss dieses Tier zuvor zu einem Tierschutzverein. Mehr dazu findet ihr weiter unten im Text.

Häkchen MrsVerdeAufklärung im Hotel und in den Restaurants: Macht deutlich, dass euch und vielen anderen Hotelgästen das Thema Tierschutz sehr am Herzen liegt. Empfiehlt dem Hotel eine Zusammenarbeit mit dem nächstgelegenen Tierschutzverein.

Häkchen MrsVerdeUrlaubsattraktionen mit Tieren: Neben Tierschutz im Urlaub für Hunde und Katze gibt es noch mehr, was ihr ganz einfach tun könnt: Besucht keine Urlaubsattraktionen mit Tieren (Zoo, Delphinarium, Papageienshow, Elefanten- oder Kamelreiten etc. In vielen Fällen handelt es sich um brutale Tierquälerei, die die Touristen nur nicht zu Gesicht bekommen.

Häkchen MrsVerdeFleisch und Fisch: Wenn ihr im Urlaub weniger/ kein Fleisch und Fisch esst, tut ihr nicht nur etwas für eure Gesundheit. Ihr leistet auch damit einen wichtigen Beitrag zu Tierschutz im Urlaub.

Vorbereitung für Tierschutz im Urlaub

Straßenkatze gefunden im Urlaub Bulgairen Türkei Dom Rep Tierschutz im UrlaubBevor ich in den Urlaub fahre, schaue ich eigentlich immer, welcher Tierschutzverein in der Region aktiv ist, die ich besuche. Das ist auch mein erster Tipp und auch mit der wichtigste Tipp für Tierschutz im Urlaub: Klärt schon vor Urlaubsbeginn, welcher Tierschutzverein euch im Zweifelsfall helfen kann. Sicher ist sicher! Das findet ihr ganz leicht über die Google-Suche heraus. Manchmal sind Tierschutzvereine sogar schon im Reiseführer erwähnt. Die Recherche kostet euch nur ein paar Minuten. Aber im Notfall seid ihr vorbereitet. Und im Idealfall braucht ihr die Kontakte gar nicht, außer ihr möchtet dem Tierschutzverein vielleicht einen kleinen Besuch abstatten und den Tieren etwas Schönes spenden.

Tier im Urlaub gefunden, was nun?

Die Urlaubszeit sollte doch so schön sein. Aber manchmal kann man Sonne, Strand und Meer bei all dem Tierleid gar nicht richtig genießen. Tierschutz im Urlaub ist unter Umständen sehr hart. Was soll man machen, wenn man einen Straßenhund oder eine streunende Katze findet? Als erstes gilt es zu beurteilen, wie der Zustand des Tieres und die Gegebenheiten vor Ort sind. Gehört es nirgendwo hin? In manchen Ländern wie der Dom Rep laufen Hunde tagsüber frei rum, sie haben aber oft ein Zuhause. Fragt also am besten erst einmal, ob das Tier wirklich keinem gehört.

Situation beurteilen

Tierschutz im Urlaub WelpenWenn ihr in einer Urlaubsregion von Spanien seid, wo z.B. kaum Straßenhunde sind und euch begegnet nach mehreren Tagen der erste Straßenhund, dann macht es schon Sinn, das Tier einem Tierschutzverein zu melden. Am besten mit genauer Beschreibung, Fundort und einem Foto/Video.

Ist es aber nur eines, von vielen Straßentieren, bringt es vermutlich nicht viel, einen Tierschutzverein zu benachrichtigen. In der Regel ist das Tierheim dann schon maßlos überfüllt. Der Tierschutz steckt in dem Land noch so in den Kinderschuhen, dass Straßentiere zur Tagesordnung gehören. Hier musst du beurteilen, für welches Tier es wirklich wichtig ist, vom Tierschutzverein aufgenommen zu werden.

Das wäre z.B. eine schwangere Hündin, ein verletztes Tier, ein viel zu kleines Katzenbaby ohne Mama, oder eine bis auf die Knochen abgemagerte Fellnase. Auch hier ist es wichtig den genauen Zustand und Fundort des Tieres zu beschreiben, ein Foto/ Video zu machen und hier auch die Dringlichkeit deutlich zu machen. Aber bitte habt Geduld. Der Verein wird vermutlich nicht sofort kommen können, weil er ettliche solcher Anfragen bekommt. Und wenn ein Tierschützer kommt, dann seid so lieb, und gebt ihm ein wenig Geld dafür. Denn er macht das meist rein ehrenamtlich und bekommt die Anfahrt und die spätere Versorgung des Tieres von keinem bezahlt.

Tierschutz im Urlaub bedeutet Aufklärung

Tierschutz im Urlaub Tierschutzverein HilfeIn Urlaubsländern in denen es noch Straßentiere gibt, ist die Bevölkerung meist über Tierschutz noch nicht gut aufgeklärt. Jetzt heißt es für uns: Mit gutem Beispiel voran gehen. Viele Hotelangestellte, Kellner und Strandverkäufer wissen meist gar nicht, dass es Tierschutzvereine in ihrer Region gibt, die tolle Arbeit leisten. Und sie wissen auch nicht, dass wir – ihre Kunden – große Tierfreunde sind. Wann immer es passt, empfehle ich euch mit den Servicekräften und auch anderen Hotelgästen ins Gespräch zu kommen. Und sie darüber aufzuklären, dass die einzig richtige Lösung ein ganzheitlicher Tierschutz ist. Mit Kastrationen, politischer Arbeit, Aufklärungskampagnen und Adoptionen aus dem Tierheim. Gebt gerne auch die Kontaktdaten des Tierschutzvereins weiter und versucht zu vermitteln.

Arbeit mit Hotels & Restaurants: Das ist möglich

Das Hotel/ Restaurant könnte z.B. erlauben, dass der Verein eine Spendendose aufstellt und Flyer auslegt. Und das Personal könnte in Zukunft immer den Verein, statt das städtische Tierheim kontaktieren, wenn ein Tier gefunden wird. Oder es könnte dem Verein sogar erlauben, Futterstellen im Hotel für die Straßentiere einzurichten. Der Verein könnte dann einige Straßentiere einfangen, kastrieren, impfen und dort wieder aussetzen. Es gibt bereits einige Hotels, die sich auf diese Weise für Tierschutz im Urlaub einsetzen. Aber es sind bei Weitem noch nicht genug. Doch wenn die Hotels und Restaurants merken, dass es den Gästen ein echtes Anliegen ist, werden sie umdenken.

Öffentliches Tierheim = Tötungsstation

Tierschutz im Urlaub Spanien Italien Griechenland StraßenhundImmer wieder kommt es vor, dass es ein Urlauber mit einem Straßentier gut meint, und das öffentliche Tierheim kontaktiert. Doch leider ist das oft das Todesurteil für dieses Tier. Es wird von einem Hundefänger eingefangen und ins Tierheim gebracht. Dort wird es meist nach 2 Wochen getötet, wenn es nicht schon vorher elendig verhungert ist oder totgebissen wurde. Darum ist richtiger Tierschutz im Urlaub so wichtig! Das öffentliche Tierheim ist meist eine Tötungsstation.

Deswegen poche ich immer so darauf, einen Tierschutzverein und nicht das Tierheim zu kontaktieren. Die Tierschutzvereine haben meist private Tierheime oder Auffangstationen. In Gegenden, wo es schon länger einen guten Tierschutzverein gibt, kann es auch sein, dass der Tierschutzverein das öffentliche Tierheim übernommen hat und dort nicht mehr getötet wird. Aber das findet man meist nicht so schnell im Internet raus. Darum meine Bitte an euch: IMMER einen Tierschutzverein kontaktieren, nicht das öffentliche Tierheim!

Tierschutz im Urlaub Hund gefunden

Tierschutz im Urlaub: Helfen kann jeder

Besucht doch mal nach vorheriger Ankündigung den Tierschutzverein mit seiner Auffangstation in eurer Urlaubsregion. Das habe ich auch schon öfter gemacht. Es macht euren Urlaub zu etwas ganz Besonderem. Ihr lernt engagierte Menschen und ganz tolle Tiere kennen. Wenn ihr es zeitlich nicht schafft, den Verein zu besuchen, so könnt ihr trotzdem einfach eine kleine Spende schicken z.B. via Online-Banking oder PayPal. Das geht ganz schnell und ist sehr wichtig. Denn die Tierschutzvereine finanzieren sich meist ausschließlich durch Spenden und brauchen dringend Unterstützung. Jeder kleine Beitrag zählt.

DAS kannst du tun

Tierschutz im Urlaub Hund mitnehmenIch denke mir: Wer mehrere hundert Euro für einen Urlaub ausgibt, der wird doch sicher auch ein paar Euro Spenden können, um damit Tieren in Not zu helfen. Oder? Ein paar Euro machen oft schon den Unterschied. Eine Kastration kostet im Ausland meist nur 35€. 35€, die das Leid vieler Generationen verhindern. In nahezu allen Urlaubsländern gibt es tolle, engagierte und meist auch deutsche, gemeinnützige Tierschutzvereine. Eure Spende ist also sogar steuerlich absetzbar 😊 Alle diese Vereine kastrieren und bieten Patenschaften für Tiere an. Man kann oft auch mit den Hunden Gassi gehen oder einfach mal mit den Katzen kuscheln. Auch später gibt es noch viele Möglichkeiten von Zuhause ehrenamtlich zu helfen. Und man kann Aufklärungsarbeit Zuhause und vor Ort leisten oder ein Tier adoptieren.

Falsche Hilfe – Tierschutz im Urlaub

Tierschutz im Urlaub Futter für StraßenhundEs gibt so viel, was man tun kann. Natürlich muss man gar nichts tun. Aber ich finde als echter Tierfreund darf man nicht wegschauen oder falsche Hilfe durch Futter vom Buffet leisten. Man sollte zumindest einen Tierschutzverein benachrichtigen, wenn ein Hund oder eine Katze Hilfe braucht und eventuell auch eine kleine Spende dalassen. Jetzt wisst ihr, wie man richtigen Tierschutz im Urlaub leistet und was ihr tun könnt. Weiter unten findet ihr nun noch eine Liste mit engagierten Tierschutzvereinen in den verschiedensten Urlaubsregionen.

Hund aus dem Urlaub mit nach Hause nehmen?

Ich habe einen Hund im Urlaub gefunden und möchte ihn mit nach Hause nehmen. Geht das?“ Oder: „In unserem Hotel ist so ein süßes Katzenbaby. Kann ich die Katze aus dem Hotel mitnehmen?“. Solche oder ähnliche Nachrichten erreichen wohl jeden Tierschutzverein der in einem Urlaubsland aktiv ist regelmäßig. Darum möchte ich diese Frage gerne für alle klären: Ja, grundsätzlich ist das schon möglich. Aber das geht nicht sofort. Wenn ihr euch in ein Tier aus dem Urlaub verliebt und es gerne mit nach Hause nehmen wollt, müssen erstmal einige Dinge geklärt werden.

Tierschutz im Urlaub Hund am StrandGehört das Tier wirklich keinem? Und – Ist es nur eine „Urlaubsliebe“ oder könnt ihr euch wirklich vorstellen, dieses Tier 15-20 Jahre an eurer Seite zu haben? Es wird euch viel Zeit, Kummer und Geld kosten. Das ist garantiert. Passt der Hund wirklich in euer Leben? Wollt ihr diesen Schritt mit der kleinen Babykatze wirklich gehen? Es gibt dann kein Zurück mehr! Wenn dem so ist, dann ist es spätestens jetzt an der Zeit, einen Tierschutzverein aus der Region um Hilfe zu bitten. Denn schließlich soll euer neues Familienmitglied ja gesund, legal und ganz offiziell nach Deutschland einreisen. Der Tierschutzverein wir euch genau beraten.

Ab in Quarantäne: Adoption im Urlaub

In der Regel muss das Tier erstmal untersucht und geimpft werden. Dann muss es eine gewisse Zeit in Quarantäne. Das können 3 Wochen, aber auch bis zu 3 Monate sein. Für eine entsprechende Spende wird der Verein euch auch hierbei mit Sicherheit behilflich sein. Bitte vergesst nicht. Die meisten Tierschützer sind sehr arm. Sie kriegen keinerlei Unterstützung vom Staat und sind auf Spenden angewiesen. Ihre Arbeit verrichten sie meist komplett ehrenamtlich. Darum seid fair. Spendet etwas an den Verein, der euch hilft und lasst ihn auf keinen Fall hängen. Überlegt euch gut, ob ihr euch für das Tier entscheidet und wenn ja, solltet ihr bereit sein den Verein zu unterstützen und die Quarantänezeit abzuwarten. Ich weiß, das ist hart. Aber es ist wichtig.

Tierschutz im Urlaub: Tierschutzvereine in Urlaubsländern

Tierschutz im Urlaub Katze mitnehmenFolgende Tierschutzvereine befinden sich in Urlaubsländern wie Spanien, Italien, Bulgarien, der Dominikanischen Republik, Kuba usw. Bei den Tierschutzvereinen handelt es sich um deutsche Tierschutzvereine, außer wenn sie gelb hinterlegt sind. Dann sind es englischsprachige Tierschutzvereine. Selbst wenn ein Verein nicht direkt in eurer Region aktiv ist, ihr aber dringend Hilfe braucht, so fragt trotzdem. Denn viele Tierschützer sind sehr gut untereinander vernetzt. Wenn ihr einen Verein kennt, der auch in die Liste aufgenommen werden soll, schickt mir bitte eine E-Mail an info@mrsverde.com

Tierschutzvereine in Spanien

Name Region Webseite
Tierhilfe Miezekatze Madrid, Barcelona, Sevilla, Jerez de la Frontera, Oviedo, Bilbao https://www.tierhilfe-miezekatze.de
TSV Galgo Friends Pedro Muñoz, die ca. 160 km südöstlich von Madrid https://galgo-friends.org/
Tierschutz Spanien Madrid, Cordoba https://tierschutz-spanien.de/
A.S.P.A. Villarrobledo https://www.aspa-ev.de/
Tierhilfe Anubis Orihuela, Alicante https://www.tierhilfe-anubis.org/
Pro Hund Andaluz Andalusien (Jaén) http://www.pro-hund-andaluz.de/
Denia Dog Costa Blanca (Denia) http://wp.denia-dogs.de/
Sieben Katzenleben Andalusien (Jerez de la Frontera/Cadiz) https://www.sieben-katzenleben.org/
Vier Pfötchen Hilfe Andalusien (La Linea de la Concepcion) https://www.vier-pfoetchen-hilfe.de
Pfotenhilfe mit Herz Logrono, Bilbao, Granada, Iniesta, Almuñécar http://pfotenhilfe-mit-herz.de/
Los Duendes Cáceres https://www.los-duendes.org/
Animal Help Espania Costa Blanca (Alicante) https://www.animal-help-espania.de/
Hund aus Andalusien Andalusien (Huelva) http://www.hund-aus-andalusien.de/
Podenco-Hilfe Lanzarote e.V. Lanzarote http://www.podenco-hilfe-lanzarote.de/
Refugio Patan Patan https://www.refugio-patan.com/
Tierhilfe Fuerteventura Fuerteventura https://www.tierhilfe-fuerteventura.de/

Tierschutzvereine in Italien

Name Region Webseite
Hundehilfe Italien Sizilien (Mazara del Vallo) http://www.hundehilfe-italien.com/
Fellnasen Stuttgart Kalabrien http://www.fellnasen-stuttgart.de/
Sardinienhunde Sardinien (Olbia) https://www.sardinienhunde.org
Leben für Streuner Apulien/Manduria https://www.leben-fuer-streuner.com/
Tierschutzprojekt Italien Alta Irpinia https://www.tierschutzprojekt-italien.de/
Pro Tier Sardinien https://www.protier-ev.de/

Tierschutzvereine in Griechenland

 

Name Region Webseite
Frieden für Pfoten Athen, Mavropigi https://www.friedenfuerpfoten.org/ 
Pfotenhilfe Oropos Attikis Oropos https://www.pfotenhilfe-oropos.com
Never Walk Alone Thessaloniki, Kozani, Komotini, Giannitsa http://www.neverwalkalone-tierschutzverein.de
Tiere in Not Griechenland Kavala, Karditsa http://www.tiere-in-not-griechenland.de
Förderverein Arche Noah Kreta Kreta, griechisches Festland, Rhodos https://tieraerztepool.de/
Animal Pard Net Halkidiki https://www.animalpardnet.de/
FOS Thassos Thassos http://www.fos-thassos.de/
Tierfreunde Kalamata Kalamata http://www.tierschutz-kalamata.eu/
Tierhilfe Naxos Naxos http://tierhilfe-naxos.de/
Zufluchtsort für in Not geratene Tiere  Chalkidiki Chalkidiki http://www.tierhilfe-poligiros.de/
ACE Tiere in Not Epanomi http://www.ace-tiere-in-not.de/
Flying Cats Rhodos https://www.flying-cats.de/
Samos Katzenhilfe e.V. – Cat Rescue Samos Samos https://www.catrescuesamos.com/

Tierschutzvereine in Bulgarien

 

Name Region Webseite
Fellnasen e.V. Varna, Yambol https://www.fellnasen-ev.org/ 
Streunerhilfe Bulgarien Plovdiv https://www.streunerhilfe-bulgarien.de/ 
Katzenhilfe Pfotenschut Bulgarien Dobrich http://www.pfotenschutz-bulgarien.de/
Wags his Tails Sliven http://wht-bg.com/
Los Duendes Sofia https://www.los-duendes.org/
Ray of Hope Sofia https://www.ray-of-hope-fuer-fellnasen.org
Pfotenhilfe Varna Varna https://www.pfotenhilfevarna.de

Tierschutzvereine in Kroatien

Name Region Webseite
Vox Animalis Zadar, Privlaka, Gracac http://vox-animalis.de/ 
Fellkinder in Not Sibenik, Pakrac und Zagreb https://www.fellkinder-in-not.de/
Tierschutz Werkstatt Pula https://www.tierschutz-werkstatt.de/

Tierschutzvereine in der Türkei

Name Region Webseite
Taro Germany Edremit https://www.facebook.com/TierschutzTuerkei/
Vier Pfötchen Hilfe Izmir https://www.vier-pfoetchen-hilfe.de

Tierschutzvereine in Portugal

Name Region Webseite
Tino Lissabon http://www.tino-ev.de/
Hope4friends Silveira , Aveiro https://www.hope4friends.de/

Tierschutzvereine in Frankreich

Name Region Webseite
Zukunfstkatzen Poitiers https://www.zukunftskatzen.com

Tierschutzvereine in Ägypten

Name Region Webseite
Straßentiere in Not Kairo http://www.strassentiere-in-not.de/

Tierschutzvereine in der Karibik

Name Region Webseite
Aniplant Projekt Cuba, Havanna, Varadero https://www.tapanimalproject.org/
All People for Animals in Cuba Cuba, Mantanzas, Varadero https://www.facebook.com/apacrescue/

Tierschutzvereine in Thailand

Name Region Webseite
Hope4angels Lang Suan http://www.hope4angels.de/
Samuidog Samui (Chaweng) http://www.samuidog.org/
Hundehilfe Thailand Bangsaphan http://www.hundehilfe-thailand.de/

 

Tierschutz im Urlaub Tier gefunden Tierschutzverein

Tierschutz im Urlaub = Gemeinsam gegen Tierleid

Wie ihr seht gibt es eine Vielzahl an engagierten Tierschutzvereinen überall auf der Welt. Die Liste beinhaltet nur einen Bruchteil von Tierschutzvereinen in Urlaubsländern. Es gibt noch viele, viele mehr. Die Liste wird mit der Zeit erweitert. Schickt mir eure Anregungen und Vereinsvorschläge gerne direkt per E-Mail an info@mrsverde.com.

Tierschutz im Urlaub Hund retten TierschutzvereinUnd bitte bedenkt, dass ein Großteil der Vereine ausschließlich ehrenamtlich tätig ist. Es wäre toll, wenn auch ihr bei eurem nächsten Urlaub den Verein an eurem Reiseziel unterstützt. Sei es mit einer Spende für eine Kastration, einer Patenschaft für ein Tier, einem Besuch im Tierheim, ehrenamtlicher Hilfe, Aufklärungsarbeit oder einer Adoption. Gemeinsam können wir Tierfreunde auch im Urlaub etwas im Kampf gegen das Tierleid bewegen. Bitte verbreitet diesen Beitrag, damit jeder in Zukunft Bescheid weiß, wie man Tierschutz im Urlaub leistet. Und damit wir gemeinsam die Liste der Tierschutzvereine erweitern können.

P.S. Bitte nicht vergessen eine Kleinigkeit an die Tierschutzvereine zu spenden. Sonst ist ihre wertvolle Arbeit bald vielleicht nicht mehr möglich. Ihr wollt Tierschutz im Urlaub an einem konkreten Beispiel? Wie es mir in meinem Kubaurlaub mit einer schwangeren Hündin ergangen ist, erfahrt ihr hier: http://mrsverde.com/hunderettung-auf-kuba

 

6 KOMMENTARE

  1. Hallo. Könntest Du bitte noch die StrayCoCo Foundation in Liste aufnehmen? Die sind in Kosovo aktiv. Es ist ein toller Verein aus Zürich in der Schweiz! Dankeschön Laura

    • Hallo Laura,

      Kosovo ist aber kein klassisches Urlaubsland, oder?

      Ich werde in nächster Zeit noch einen ähnlichen Beitrag schreiben, mit einer Liste von Vereinen, die allgemein im Ausland aktiv sind. Da kann ich mir den Verein sehr gut für vorstellen. Ist das in Ordnung?

      LG Svenja

    • Hey Vivi,
      cooles Interview. Fellkinder in Not ist wirklich ein toller Verein. Danke für deinen Hinweislink im Interview.
      Liebe Grüße,
      Svenja

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here