Vegan in Havanna

0

Werbung* Bei unserer Kuba-Reise haben wir auch einen Tagesausflug nach Havanna gemacht und haben getestet, wie gut man vegan in Havanna essen kann. Havanna ist die Hauptstadt von Kuba und dementsprechend groß. Natürlich gibt es hier die größte Auswahl an Restaurants mit veganen Optionen. Im Vorfeld haben wir uns mehrere Restaurants in unserer Happy Cow App angeschaut und uns dann vor Ort für das kleine Restaurant El Shamuskia’o in der schönen Alstadt von Havanna entschieden. Das Restaurant sieht etwas vegan in havanna gemüselasagne restaurant el shamuskia'oalternativ und in die Jahre gekommen aus. Es ist ein rein vegetarisches Restaurant mit vielen Gerichten, die man auch vegan bekommen kann. Die Kellnerin war sehr freundlich und bemüht. Jedoch gab es ausschließlich eine Karte auf Spanisch. Und da man auf Kuba kein Internet hat, sofern man nicht im Hotel oder in einem Wlan-Park ist, konnten wir uns die Zutaten nicht übersetzen.

Auch das Englisch der Kellnerin reichte nicht aus. Darum habe ich sie gebeten, mir bei der Auswahl zu helfen. Sie empfahl mir die hausgemachte Gemüselasagne mit Auberginen statt Nudeln. Die Lasagne war köstlich und die Portion genau richtig. Zur Vorspeise gab es für uns Bruschetta. Auch das war sehr lecker, da die Tomaten richtig frisch und saftig waren. Für einen Nachtisch reichte der Platz in unserem Bauch nicht mehr. Aber ich kann das Restaurant wärmstens empfehlen, wenn man mal in vegetarisch oder vegan in Havanna essen möchte.

vegan in havanna buschetta vorspeise restaurant el shamuskia'ovegan in havanna mrs verde restaurant

Neben diesem gab es noch eine handvoll weiterer Restaurants und Cafés mit veganen Leckereien, die alle in der App zu finden sind. Aber auch auf den Märkten gibt es eine große Auswahl an regionalem Obst und Gemüse. Und an jeder Ecke findet man eine Pizzabude, wo man sich auch problemlos eine Pizza ohne Käse bestellen kann. Wenn man sich in Havanna in nicht vegane Restaurants wagen möchte, empfehle ich den veganen Passport mitzunehmen, in dem auf vielen verschiedenen Sprachen erklärt steht, was vegan ist, sodass der Kellner genau weiß, was ihr möchtet. Mehr zum Thema vegan auf Kuba, findet ihr hier >>

*Dieser Beitrag ist als Werbung gekennzeichnet, weil Marken, Vereine oder Personen genannt und verlinkt werden. Ich habe jedoch kein Geld für diesen Beitrag bekommen. Er entspricht meiner persönlichen Meinung.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here