Vegane Kuhbonbons bei Veganic

0
573

Werbung| Als Veganer auf Süßigkeiten verzichten? NIEMALS! Ich bin schon eine kleine Naschkatze. Darum bin ich sehr froh, dass es inzwischen eine große Auswahl an veganen Süßigkeiten gibt. Aber es ist Fluch und Segen zugleich. Manchmal, wenn wieder der Besuch im Fitnessstudio ansteht, wünschte ich mir, es gäbe nicht so viele, köstliche vegane Süßigkeiten. Eine meiner Favoriten sind vegane Kuhbonbons bei Veganic. Veganic ist ein rein veganer Online-Shop, bei dem ich regelmäßig alles bestelle, was ich nicht im Supermarkt bekomme. Unter anderem auch die leckeren Kuhbonbons. Während ich diese Zeilen hier schreibe, snacke ich auch gerade die veganen Kuhbonbons und muss aufpassen, dass ich sie nicht alle aufesse. Sonst wird das hier ein Blogbeitrag ohne Bilder 😀

Veganic: Alle Süßigkeiten einfach online bestellen

vegane süßigkeiten kuhbonbons bei veganic online bestellenImmer wenn Besuch ansteht, bestelle ich eine extra Portion vegane Süßigkeiten. Denn die meisten meiner Freunde sind Nicht-Veganer. Aber mit veganen Knabbereien konnte ich bisher jeden überzeugen, dass vegan essen ganz schön lecker ist. Mein persönlicher Lieblings-Online-Shop ist www.veganic.de Hier gibt es eine riiiiiesen große Auswahl an allem, was das Veganerherz begehrt. Meist bestelle ich eine bunte Mischung aus veganem Käse, Brotaufstrichen, Fleischersatzprodukten und Süßigkeiten. Gibt es denn auch vegane Kuhbonbons bei Veganic? Na klar! Die sind immer bei meiner Bestellung dabei ❤️ Zu meinen Lieblingsprodukten im herzhaften Bereich, folgt später noch ein extra Blogbeitrag. In diesem Beitrag möchte ich euch besonders die veganen Kuhbonbons ans Herz legen.

Vegane Kuhbonbons bei Veganic sind ein MUSS für alle Naschkatzen

Wer kennt sie nicht? Die Kuhbonbons. Normalerweise sind sie klassisch mit viel Milch und Butter. „Schade!“ wird sich jetzt der ein oder andere Veganer denken. Aber letztes Jahr habe logo veganic online-shopich die veganen Kuhbonbons zum ersten Mal in meinem veganen Adventskalender entdeckt. Seit dem bestelle ich sie immer wieder bei Veganic, denn ich kann einfach nicht von ihnen lassen. Vegane Kuhbonbons bei Veganic sind nicht nur zu 100% vegan, sie sind auch glutenfrei, ohne Allergene und ohne Soja und Palmfett. Sie werden aus zarten Weichkaramellen, mit Bio Kokosmilch und Kakaobutter gemacht. Wem läuft jetzt nicht schon das Wasser im Mund zusammen? Ich bin mir ganz sicher, wenn ihr die jemandem anbietet, wird er nicht erkennen, ob sie vegan sind oder nicht. Er wird sich darüber gar keine Gedanken mehr machen und lieber noch nach Nachschub fragen. Denn sie sind einfach der Hammer! Ich bestelle mir meist direkt 5-10 Pakete bei Veganic. Dann komme ich auch ein bisschen damit aus. Eine Packung vegane Kuhbonbons bei Veganic kostet 1,59€, was ein sehr fairer Preis für so etwas Köstliches ist.

vegane kuhbonbons bei veganic online-shop

Also, wenn ihr tierleidfreie, leckere Süßigkeiten wollt, probiert am besten zuerst die veganen Kuhbonbons bei Veganic aus. Und stöbert unbedingt ein bisschen durch den Online-Shop. Denn Veganic hat wirklich so Einiges zu bieten. Aktuell gibt es auch tolle Angebote passend zur Grillsaison.

Hier KLICKEN und Veganic entdecken >>

Wenn ihr direkt zu den Kuhbonbons wollt, dann einfach hier klicken >>

P.S. Testet vegane Kuhbonbons bei Veganic unbedingt aus. Auch wenn ihr noch kein Veganer seid, solltet ihr mal ein paar vegane Leckereien probieren. Wenn ihr noch nicht so ganz von veganer Ernährung überzeugt seid, lest euch gerne mal meinen Blogbeitrag zum Thema: „7 Gründe vegan zu werden“ durch.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here