Katzennamen männlich und weiblich 😸 Die Klassiker und neue Trends

0
579

Werbung| Katzennamen männlich und weiblich – ganz egal – Sie haben meine Aufmerksamkeit geweckt, denn hier zeichnen sich glasklare Dauerbrenner, aber auch ganz neue Trends ab. Ich habe eine kleine Umfrage auf meinen Social-Media-Kanälen gestartet und viel zum Thema Katzennamen männlich und Katzennamen weiblich recherchiert. Denn die Kindernamen variieren ja von Jahr zu Jahr stark.

Aktuell sind wieder altdeutsche Namen für Neugeborene total im Trend. Darum wollte ich herausfinden, ob die Namen bei Katzen immer gleichbleiben und sie alle Jahre wieder Felix und Minki genannt werden – oder ob sich auch bei unseren Stubentigern die Namentrends bemerkbar machen. Ich kann euch schon vorab verraten, mit so einem Ergebnis habe ich nicht gerechnet!

Die schÜnsten Katzennamen männlich und weiblich von A bis Z

Unter den männlichen und weiblichen Katzennamen zeichnen sich einige Dauerbrenner heraus. Aber es ist auch ganz klar zu beobachten, dass sich die Namen nicht komplett, aber ein wenig dem Zeitgeist anpassen. Ich habe euch die schÜnsten Katzennamen männlich und weiblich rausgesucht. Ihr findet in einer Liste jeweils die klassischen Namen fßr Kater und fßr weiblichen Katzen, sowie neue Ideen und Trends.

Katzennamen männlich und weiblich Namen fßr Katze

Klassiker Katzennamen männlich

Barney, Blacky, Charley, Cookie, Felix, Garfield, Gary, Gizmo, King, KrĂźmel, Leo, Lucky, Max, Merlin, Micky, Mikesch, Mogli, Moritz, Peterle, Rocky, Romeo, Simba, Snow, Snoopy, Tiger, Timon, Urmel, Willi

Neue Ideen und Trends Katzennamen männlich

Allan, Anton, Carlos, Clifford, Emil, Fritz, Frodo, Herbert, Igor, John, Josef, Kalle, Kitai, Lenny, Marley, Muffin, Oskar, Paul, Pepe, Quintus, Smokey, Toulouse, Viktor, Vincent, Walter, Yoko

 

Klassiker Katzennamen weiblich

Bella, Cindy, Flora, Hexe, Kitty, Lilli, Lisa, Lissi, Lucy, Lulu, Luna, Maja, Mausi, Mimi, Minnie, Minka, Minky, Molly, Nelli, Pinki, PĂźppi, Ronja, Sunny

Neue Ideen und Trends Katzennamen weiblich

Amy, Belinda, Emma, Charlotte, Claire, Chay, Cloe, Finja, Flora, Frida, Gianna, Greta, Hannelore, Isolde, Ivy, Kira, Mia, Missy, Nala, Paula, Penelope, Samira, Shanti, Shakira, Lotte, Yuki

Beliebteste Katzenname männlich und weiblich

Katzennamen männlich und weiblichTatsächlich sind bei den Katzennamen männlich und weiblich wie auch bei Kindernamen die altdeutschen aber auch amerikanischen Namen ganz weit vorne in den Trends 2019. Was wirklich erstaunlich ist, ist aber, dass sich einige Klassiker immer noch weit oben im Ranking halten. Die beliebtesten Katzennamen männlich sind: Paul und Max. Schaut man sich Katzennamen Trends aus den vergangenen Jahren an, sieht man, dass sich Paul und Max auch hartnäckig an der Spitze halten. Wohingegen männliche Katzennamen wie Felix und Merlin frßher sehr beliebt bei Katzenbesitzern waren, mit der Zeit aber ihre Plätze unter den Top 10 an modernere Namen abgeben mussten.

Bei den weiblichen Katzennamen zeichnen sich ähnliche Trends ab: Aktuell sind besonders altdeutsche Namen wie Charlotte oder Emma beliebt. Aber auch die internationalen Namen sind immer stärker vertreten. Doch trotz all der neuen Einflßsse zeichnen sich drei ganz klare ßber Jahre bestehende Lieblingsnamen bei weiblichen Katzen ab: Lilli, Lucy und Luna.

Namenlose Katzen suchen ein Zuhause

Katzennamen männlich beliebtWenn ihr schon auf der Suche nach einem Namen seid, aber eigentlich auch noch eine Samtpfote fßr den Namen eurer Wahl braucht, dann empfehle ich euch im Tierheim eurer Stadt nachzuschauen. Dort gibt es viele Katzen, auch Katzenbabys, die ein Zuhause suchen. Im Tierheim Dßsseldorf beispielsweise leben um die 200 Katzen, die alle darauf warten, endlich adoptiert zu werden. Und auch Tierschutzvereine, die im Ausland aktiv sind, wie Frieden fßr Pfoten e.V. suchen fßr ihre Tiger noch liebevolle Familien.

Mit der Adoption einer Katze aus dem Tierschutz tut ihr etwas Gutes, denn ihr schenkt einem Tier ein Zuhause und es wird auch wieder ein Platz im Tierheim frei, den ein anderes Tier in Not einnehmen kann. Solltet ihr bereits eine Katze haben, aber trotzdem etwas Gutes im Tierschutz tun wollen, empfehle ich einem Verein, wie Frieden fĂźr Pfoten Ăźber seine Wunschliste bei Tierschutz-Shop ganz einfach Futter zu spenden. So kĂśnnt ihr sicher sein, dass die Hilfe auch wirklich da ankommt, wo sie gebraucht wird.

P.S. Schreibt mir unbedingt in die Kommentare, wie eure Katzen heißen und wie ihr eine Katze nennen würdet, wenn ihr jetzt wieder eine adoptieren würdet. Die besten Namensvorschläge werde ich dann nach und nach mit in meine Liste aufnehmen. Ich bin gespannt ob ihr bei der Namensgebung bei Katzennamen männlich und weiblich eher der klassische oder der moderne Typ seid!!! 💕