Vegane SnackBalls von Kato: 3 geile Rezepte

0

Vegane SnackBalls von Kato sind der Hammer! Ich habe sie in 3 Varianten bei Veganic im Online-Shop bekommen und direkt getestet. Sie schmecken sowohl kalt, als auch warm. Man kann vegane SnackBalls von Kato sehr gut als Fingerfood anbieten oder im Salat oder Wrap essen. Aaaber man kann mit den SnackBalls auch folgende Gerichte zaubern:

 

Sommerrollen mit Falafel

Ich LIEBE Sommerrollen. Erst recht, wenn sie gut gefüllt und bunt sind. Darum probiere ich sie immer wieder in allen möglichen Varianten aus.

Zutaten:

Reispapier
Glasnudeln
Rote Beete
Mango
Avocado
Pilze
Paprika
Frühlingszwiebeln
Gurke
Möhre
Minze und Petersilie
Vegane SnackBalls von Kato, Sorte Falafel

Vegane Snackballs von Kato Veganic Sommerrollen vegan rezept blog mrsverde

Reispapier und Reisnudeln gibt es inzwischen in jedem Supermarkt. Die Reisnudeln muss man ein paar Minuten in kochendes Wasser legen und dann wieder abgießen. Damit sie nicht so lang sind, schneide ich sie immer mehrmals durch 😀 Dann lege ich nach und nach eine Platte Reispapier in heißes Wasser und befülle das Reispapier mit Reisnudeln und verschiedenem Obst und Gemüse. Als Highlight kommen noch vegane SnackBalls von Kato dazu und schon kann gerollt werden. Wenn die Röllchen fertig sind, kann man sie entweder in einem Dip aus Wasser, Kräutern und Gewürzen tunken und genießen oder aber man nimmt klassische Sojasauce.

Vegane SnackBalls mit gefüllten Paprika

Vegane Snackballs von Kato Veganic Rezepte Blog

Bei den SnackBalls der Sorte Mango Curry war ich kreativ. Ich habe rote Paprika mit Reis, Tomatensauce und veganem Hack, veganem Mozarella und je einem Snackball gefüllt. Und das ganze dann nochmal mit etwas veganem Reibekäse bestreut. Mmmh… das ein bisschen wie ein herzhaftes Überraschungsei, bei dem das Mango Curry Bällchen in der Paprika die Überraschung ist 😉

 

Vegane Snackballs von Kato Veganic

Zutaten:

Rote Paprika
Naturreis
Tomatensauce
Veganes Hack
Veganer Mozarella
Veganer Streukäse
Vegane SnackBalls Mango Curry

Thai-Gemüse und vegane SnackBalls Tomate Olive

An dem Tag, als ich vegane SnackBalls mit Thai-Gemüse gemacht habe, musste es schnell gehen. Darum habe ich tiefgekühltes Thai-Gemüse in einer Pfanne warm gemacht und mit Reis und Sauce (z.B. Süßsauersauce) gemischt. Die SnackBalls habe ich kurz in der Pfanne angebraten und dannn den Reis-Gemüse-Mix mit den Bällchen dekoriert. Das ganze hat nur 20 Minuten gedauert und war köstlich 😊

Vegane Snackballs von Kato Veganic Online Rezept Blog MrsVerde

Zutaten:

Thai-Gemüse gemischt
Naturreis
Vegane SnackBalls Tomate Olive
Mango Curry mit gefüllten Paprika

Und jetzt seid ihr dran: Was macht ihr mit den veganen SnackBalls von Kato? Schickt mir gerne eure Ideen! Wer jetzt Appetit bekommen hat: Ihr findet die SnackBalls im veganen Online-Shop bei Veganic. Klickt ganz einfach hier >>

Vegane Snackballs von Kato Veganic Online Rezept

P.S. Mehr zum Thema vegane Ernährung findet ihr hier >

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here